Die Damenabteilung

Seit September 1955 besteht die Damenabteilung des Schützenverein Elm. Aktuell umfasst die Abteilung eine Mitgliederstärke von 135 Frauen. Beitreten kann dieser Abteilung jede Frau die das 18. Lebensjahr vollendet hat. Ob schon Kenntnisse im Schießsport bestehen oder nicht, willkommen ist jeder.

Um am Königsschießen teilnehmen zu dürfen, muss traditionell die Vorstellung auf der Schützenversammlung mit anschließender Taufe erfolgt sein.

 

Geführt wird die Damenabteilung durch einen eigenen Vorstand, der sich wie folgt zusammensetzt:

Damensportleiterin Selma Buck   
stv. Damensportleiterin        Sandra Löhn  
Schriftwartin Sylvia Kunert  
Kassenwartin Anja Burfeindt  

Am eigenen Schützenfest bzw. Herbstabschießen teilzunehmen ist eine Selbstverständlichkeit.

Ein Kompliment gilt den freiwilligen Helferinnen, die stets da sind, wenn man sie braucht.

Neben dem eigenen Schützenfest besuchen die Damen mit Garde und ihrer amtierenden Königin Veranstaltungen und Schützenfeste befreundeter Vereine aus den Nachbarortschaften.

Weitere Aktivitäten sind zum Beispiel die Durchführung eines Flohmarktes auf dem Schießstand in der Hohen Heide oder die Standbesetzung der Verkaufsbude auf dem Elmer Weihnachtsmarkt.